ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
Drück hier für die Bornplatzsynagoge

Deine Stimme wurde gezählt. Danke!
Teile diese Kampagne per Email

Dein Klick zur Unterstützung:

000000

Eure Zustimmung wird von Google Analytics anonymisiert erfasst und dient als Stimmungsbarometer für unser Anliegen. Weiteres findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung

"Die Schoa und der Massenmord an Jüdinnen und Juden war nicht nur ein Zivilisationsbruch, sondern haben unsere Gesellschaft geistig und kulturell verarmt. Deswegen müssen wir alles unternehmen, um jüdisches Leben in Hamburg wieder zu fördern und sichtbar zu machen. Es ist ein wichtiger Schritt - nach der Talmud-Tora-Schule, nach Kunst und Kultur, die wir am Grindelviertel wieder haben, jetzt der jüdischen Gemeinde auch die Synagoge am historischen Platz zurück zu geben."

Christoph de Vries
Mitglied des Deutschen Bundestags

„Die Gespräche über den Wiederaufbau der Bornplatzsynagoge kommen zur richtigen Zeit: Deutschland ist aufgewacht, um etwas gegen den wachsenden Antisemitismus zu unternehmen."

Shlomo Bistritzky
Landesrabbiner

„Auch das Präsidium der Universität Hamburg spricht sich für den Wiederaufbau der Synagoge aus. Die Nähe ist uns wichtig.“

Dr. Dr. h.c. Dieter Lenzen
Präsident der Universität Hamburg